2 Knotentricks

 

Trick NR.1

 

Für diesen Trick brauchst du nur ein Seil oder dicke Schnur. Es sollte halb so lang sein wie du groß bist und mindestens so dick wie ein Springseil.

 

VORFÜHRUNG

Du zeigst deinen Zuschauern ein Seil das du an einem Ende in der Hand hältst und gerade nach unten hängen lässt. Dein Publikum soll ja sehen, das sich in dem Seil kein Knoten befindet. Du sagst: „Ich werde jetzt mit einem Zauberspruch einen Knoten in das Seil zaubern!“ Dabei nimmst du das andere Ende des Seils in die gleiche Hand, in der du bereits das andere Ende hältst. Jetzt murmelst du einen Zauberspruch und machst mit der freien Hand ein paar magische Bewegungen über deine geschlossene Hand mit den beiden Seilenden. Dann lässt du ein Seilende wieder los und siehe da, ein Knoten ist in dem Seil.

 

Der Trick

Dieser Trick ist an und für sich sehr einfach und eignet sich hervorragend für Anfänger.

Was die Zuschauer nicht wissen ist, das sich in dem Seil schon ein Knoten befindet. Nämlich in dem Ende an dem du das Seil hältst wenn du es deinem Publikum zeigst. Du musst also nichts weiter tun, als nach der Zauberformel das Seilende mit dem Knoten fallen zu lassen während du das andere Ende ohne den Knoten weiter fest hältst.

 

WICHTIG

Auch hier solltest du vor einem Spiegel üben, denn nichts ist schlimmer als ein misslungener Zaubertrick. Wenn du Probleme damit hast, das richtige Seilende fallen zu lassen kannst du während der Vorführung beide Seilenden vor der Zauberformel in die andere Hand nehmen. Dadurch gelangt das Ende mit dem Knoten nach außen und lässt sich dann leichter los lassen.

Denke daran, das deine Zuschauer das Seil vorher nicht sehen dürfen und natürlich auch nicht den Knoten darin.

 

© 2007 by stopkids.de

 

 

Trick NR.2

Der Knotenwurf

 

Von Redakteur Wolfgang, 13 Jahre alt

 

DAS BRAUCHST DU

Ein Tuch, in dem ziemlich weit oben ein Knoten ist. Mehr nicht.

 

VORFÜHRUNG und TRICK

Also: Du nimmst das Tuch in die Hand und behauptest, du kannst einen Knoten machen, indem du es einfach einmal herumschleuderst. Klingt unmöglich, ist es aber nicht. Du lässt beim demonstrieren einfach die Seite ohne Knoten los und sagst: "So werde ich es machen und schon habe ich einen Knoten!" Dann kommt der magische Moment. Ein bisschen Zaubersalz, einmal drauf blasen, schleudern (du lässt jetzt die Seite mit dem Knoten los) und ein Knoten ist erschienen. Einfach und

Effekttiefvoll.

 

© by Wolfgang B. 2002

 

 

 

Start - Bechertrick - Strohalmtrick - Hellsehen - 3 Streichholz Tricks - 2 Farbentricks - Luftballontrick - Der Schrei - Kartentrick - Würfeltrick - Flaschengeist - 3 Münzentricks - Magic Zahlen - 2 Flaschentricks - Kerzentrick - Briefumschlag - Rot & Schwarz - Gedankenübertragung - 2 Knotentricks - Rechentrick - Magische Kiste - Marc’s Zaubertricks - Der Kung-Fu Finger Trick - Eldar’s Zauberei - Zauber Regeln - Zaubersprüche und Worte

 

 

Home - Witze - Geschichten - Zaubern - Rätsel - Echt Wahr - Spiele - SMS Sprüche - Rezepte - Zelda Komplettlösungen - Geheimschriften - Gästebuch - News - Filme mit Lego - Klüger als Betrüger - Wissen macht stark - Lego Welten - Comics - Pokémon Startseite - Minecraft - Bildergalerie - Basteln - Über uns - Mach mit bei uns - stopkids Archiv